:: Lustige Anleitung ::

Anleitungen haben ja eigentlich Sinn. Sollten sie zumindest haben. Aber manchmal ist es schwer, zu verstehen was eigentlich gemeint ist. Traurig für das Produkt, aber lustig für uns.

Ich hatte mal eine recht lustig übersetzte Anleitung gefunden, und diese eingescannt und per Texterkennung umgewandelt. Ich verspreche euch, die Fehler stammen aus dem Original, nicht aus der Texterkennung (und ich wollte so viel Blödsinn nicht abtippen)


Bei dieser Anleitung handelt es sich um die „wertvolle“ Beschreibung einer Multi-Funktionskamera, die Video und Bilder sowie Audio aufnehmen kann und auch als MP3-Player funktionieren soll. (Gekauft in einem TV-Shop oder so., Preis ca 100€ ……..)
Man erkennt also, welche Qualität dieses tolle Gerät haben muß vielleicht schon an der Anleitung. Daher hier ein Auszug einiger Stellen :-))

Glückwünsche auf Ihrer Wähl unserer Digitaler Videokamera!
Diese unmittelbare Bezugnahme versieht Sie mit den allgemeinen Informationen, die Digitale Videokamera zu verwenden!

Ihr neuer digitaler Kamerarecorder liefert gute Qualität, Auflösung von 4000X3000 Bildern mit einem 3.1 großen pixel CMOS Sensor. Dieser digitale Kamerarecorder ist als „Eintritt-Niveau“ handlicher Nocken entworfen.

Sie können diesen kleinen digitalen Kamerarecorder für Aufnahme von Bildern, notierenden Audio, gefangennehmendes Foto und Genießen von mp3 benutzen.

Verwenden Sie den 2.0″großen farbigen TFT LCD Supermonitor, können Sie die Bilder wiederholen, die Ihnen gefallen. Ein Sensor mit Automobil-Blitz ermittelt automatisch den Abstand des gefangennehmenden Bildes und stellt das Flaschen fest. Diese Eigenschaft machen es seiher, dass Sie wundervolle Bilder leicht nehmen können

Sicherheits anweisungen
. Wenn Sie sehen, dass jegendeinr Nachricht oder ein merkwürdiger Geruch aus die Kamera Herauskommt, stellen Sie es sofort ab. Zunächst machen Sie es gut, entfernen Sie nicht mit Ihren Fingern die Batterie aus der Kamera oder Stecker der Energie von Wechselstrom
herausziehen.

. Sie sollten rur die Beschädigung der Kamera verantwortlich sein, oder der Materialien durch Ihren unsachgemäßen Betrieb zum Digital Kamerarecorder!

. Setzen Sie den Digital Kamerarecorder nicht in Feuchtigkeit aus und stellen Sie sicher, kein Wasser in die Kamera zu erhalten.

. Berühren Sie nicht den Netzstecker des Thunderstorm, wenn Sie den Wechselstromadapter benutzen. Dieses kann einen elektrischen Schlag verursachen

. Legen Sie den digitalen Kamerarecorder nicht in eine instabile Position auf eine unstabile Tabelle oder eine schräge Oberfläche.

. Versuchen Sie nicht, diesen digitalen Kamerarecorder zu ändern!

. Lassen Sie den digitalen Kamerarecorder nicht laufen, wenn Sie fahren.

. Bedecken Sie nicht oder wickeln Sie den Digital Kamerarecorder oder den Wechselstromadapter mit einem Tuch auf. Es sollte in gut-gelüfteter Positionen gelegt werden.

. Fassen Sie den Digital Kamerarecorder sorgfältig an und stoßen Sie ihn nicht an irgendeinen harten Gegenstand.

. Verschieben Sie nicht den Digital Kamerarecorder, während er eingeschaltet wird. (wenn Sie den Wechselstromadapter benutzen, trennen Sie den Adapter vom Wechselstromanschluß, nachdem Sie weg von der Kamera geschaltet haben.) stellen Sie sicher, daß alle mögliche Steckerschnüre oder kabel zu anderen Vorrichtungen getrennt sind, bevor man die Kamera verschiebt. Wenn der Digital Kamerarecorder nur lange Zeit nicht benutzt wird, würden Sie entfernte Batterie verbessern.

Anfangen
1. Öffnen Sie die Batterieabdeckung in der Richtung, die durch den Pfeil angezeigt wird, wenn das rechte Abbildung erscheint.
2. Stellen Sie bitte sicher, daß die Batterie von der Energie voll ist.
3. Wenn die Batterie in der niedrigen Energie ist, ändern Sie bitte neue Batterie so bald, um die Kamera zu halten, normalerweise zu funktionieren.

Die Batterie zu aufladen
Schließen Sie den zusammengerollten Wechselstrom Adapter an das USB Tor an, und schließen Sie es dann zu einem Haushaltsenergie Anschluß an.
Die [ BESCHAFTIGTE ] Lampe sollte rot sein, um zu zeigen, daß die Aufladung begonnen hat; wenn die Aufladung durchgeführt wird, [ MAKRO] dreht Grün.

@ Anmerkung:
– Öffnen Sie die Abdeckung nicht, um die Beschädigung der Batterieraumabdeckung zu vermeiden.
– Wenn die Batterie Kurzschluß ist, stellt die Kamera automatisch ab.
– Irgendein einstellender Datum/Zeit-wert wird im Gedächtnis der Kamera für ungefähr I Minute
behalten, wenn man die. B!!tterie ersetzt. Wir schlagen Sie noch vor, Datum/Zeit-wert verdoppelt
zu überprüfung, nach der Anderung der Batterie.
– Entfernen Sie bitte die Batterie, wenn Sie die Kamera f r lange Zeit nicht benutzen.

Anfangen

Die Kamera an- und abzustellen
1. Drehen Sie TFT, um die Kamera einzuschalten.
2. Nach dem Drehen auf die Kamera, stellt das Realzeitbild auf dem Monitorschirm dar.
3. Schließen Sie das TFT oder betätigen Sie sich [ ENERGIE] für halbe Sekunde und schließen Sie Das TFT, um die Kamera abzustellen.

Anmerkung:
Die Kamera hat ein Einsparungdesign der Energie. Es stellt automatisch ab, wenn kein Betrieb für 1 Minute durchgeführt wIrd, wie Sie (2 Minuten oder keine auch vorhanden) in REC Modus Einstellten.

Indikatoranweisung
1. Rote LED zeigt Selbst- Tlmer Zustand an. Im Selbst- Timer Modus nachdem Blendenverschlußtaste betätigt worden ist, fängt die Lampe an, bei der Frequenz von 1Hz für ungefähr 7 Sekunden zu blinken, begleitet mit 1Hz Signaltönen; dann blinkt es am Frequenz von Ungefähr 2Hz für 3 Sekunden, begleitet auch mit den Signaltönen 2Hz; dann hält es im Rot in letzter Sekunde mit „Signalton“.
2. MAKROLAMPE zeigt Makromoduszustand an. Wenn es im Makromodus ist, wird die Ikone auf Dem LCD Monitor gezeigt. Die Makrolampe hält festes Grün.
3. BESCHÄFTIGTE Lampe zeigt an, daß die Kamera in der beschäftigten Funktion ist. Die BESCHÄFTIGTE Lampe dreht Rot, bei der Aufladung der Energie oder Beschäftigung des Arbeitens.
4. Bevor Sie die Batterie neu laden, halten Sie bitte die Kameraenergie weg. MAKROLAMPE bei Der Aufladung, BESCHAFTIGTE Lampe zeigt an, daß neue Ladung beendet wird.

Anfangen
Speichenskarte einlegen und entfernen.
1. Es gibt internes Gedächtnis, damit Sie die Digital Kamera benutzen.
2. Setzen Sie bitte die Speichenskarte im SD Schlitz in der Richtung Des Pfeiles ein, wenn Sie die externe Karte benutzen.

Anmerkung:
– Wenn es eine eingesetzte Speichenskarte gibt, ist es die obere Priorität fiir Einsparungdaten. Wenn Sie Daten im internen Speicher speichern möchten, entfernen Sie bitte die Speichenskarte zuerst.
– Der anwendbare Speichenskarte auf diese Kamera ist SD Karte von 8MB zu 2GB.
– Wenn die Speichenskarte in der falschen Richtung eingesetzt wird, paßt es nicht. Setzen Sie die Karte nicht ein, um Beschädigung zu vermeiden.
– Wenn die Kamera keine Speichenskarte ermittelt, bitte wischen Sie leicht die Metallschnittstelle der Karte mit einem weichen Tuch ab und laden Sie die Karte wieder neu.
– Die Speichenskarte kann nicht vorhanden eingesetzt werden und entfernt werden, wenn die Energie eingeschaitet ist. Bevor die Karte eingesetzt wird oder entfernt wird, stellen Sie bitte den Bildschirm ab, um Beschädigung zu vermeiden.

Befestigung des Bügels:
I. Setzen Sie das dünne Ende des Bügels in den Bügelhalter ein.
2. Führen Sie das andere Ende des Bügels durch die Schleife.
3. Dehnen Sie den Bügel fest aus.

Videomodus
Videomodus bietet Ihnen eine schnelle und einfache Weise an, die idealen Bilder zu nehmen,
die Sie sich wünschen.

1. Öffnen Sie die TFT Abdeckung zur Einschaltung der Digitalen Videokamera und drehen den Modusvorwahlknopf zu [.], dann erscheint die Realzeitbildabbildung auf dem TFT.
2. Wenn die Kamera untätig ist, stellen die folgenden Modusikonen auf dem TFT dar: Kostenzähler, Batteriekapazität und weiße Balance. Wenn es die externe eingesetzte Speichenskarte Karte gibt, [.] erscheint auch auf dem TFT.
3. Betätigen Sie [BLENDENVERSCHLUSS] [.] Taste völlig, um Bildschinn zu notieren, das TFT zeigt REC Modusikonen (im Rot), Aufnahmezeit und Batteriekapazität.
4. Beim Gefangennehmen, konnten Sie sich betätigen Taste einzoomen oder auszoomen.
5. Betätigen Sie [ BLENDENVERSCHLUSS] Taste völlig ein Gewinn, um Aufnahme zu annullieren.
6. Wenn Sie Film im Makromodus gefangennehmen möchten, beweget der Makroschalter zu [.] , Dann erscheint die Makroikone auf dem TFT. Der Abstand für Makro ist 0.20m-0.30m.
7. Sie können auch sich betätigen [ MENÜ] um Auflösung, Rahmenrate, Audio, weiße Balance einzustellen. Betätigen Sie die Taste… „’scroll und das Menü vorwählen, und Presse [STELLEN Sie] ein, zum von SubMenü zu betreten und Ihrer Vorwähler und zurück zu oerem Menü zu bestätigen. Wenn Sie die Einstellung nicht ändern möchten, bitte Presse [.] zum oberen Menü und [ MENÜ] zum Ausgang zur Videoaufzeichnung Stütze Schnittstelle.

Videomodus

Auflösung Menü
Funktion: Entsprechend Ihrer Anforderung stellen Sie die Auflösungen des Films ein, Größere Auflösung, kürzerer Zeitfilm konnte genommen werden.

Videomodus

Rahmen-Rate Menü
Funktion: Entsprechend Ihrer Anforderung stellen Sie die Rahmenrate des Films ein, Größere Rate, kürzerer Zeitfilm kann genommen werden.

Audio Menü
Funktion: Sie können Film im Stummen oder mitAudio nehmen.

Videomodus

Weißes Balance Menü
Funktion: Der Digital Bildschirm bietet fünf Effekte für den Film an. Sie können das rechte vorwählen, das Ihr gegenwärtiges Klima übereinstimmt.

Fangen Modus

Fangen Modus bietet Ihnen eine schnelle und einfache Weise an, ideale Photos zu machen, die Sie wünschen.
1. Öffnen Sie die TFT Abdeckung zur Einschaltung der Kamera und drehen den Modusvorwahlknopf zu [.] , dann erscheint das Realzeitbild auf dem TFT.
2. Wenn die Kamera untätig ist, die folgenden Modusikonen werden auf dem TFT gezeigt:
Bildqualität, Kostenzähler, Batteriekapazität, EV, weißes Balance und Zeitstempel. Wenn es die externe eingesetzte Speichenskarte Karte gibt, die Karte Zustandikone [.] Wille erscheinen auch auf dem TFT.
3. Vor dem Gefangennehmen können Sie [.] betätigen zum 8mal digitalen Einzoomen oder Auszoomen vo dem Bild, das Sie nehmen wollen.
4. Vor dem Gefangennehmen konnten Sie auch [MENÜ] betätigen, um die Auflösung einzustellen, Bildqualität, weiße Balance, Kostenzähler und EV. Presse [.] zum Scroll und vorwählen und betätigen [SET] ein, um das vorgewählte Submenu zu betreten. Betätigen Sie sich [SET] ein, um zu bestätigen. Wenn Sie keine Einstellung ändern, pressen Sie [.] um das Submenu herauszunehmen, betätigen Sie [MENU] um nach dem oben genannten Betrieb herauszunehmen.

@ Anmerkung:

– Wenn die niedrige Batterieleistungikone auf dem TFT erscheint, ändern Sie bitte neue Batterie Sofort, um die Kamera zu halten, normalerweise zu funktionieren.
– Wenn die Warnmeldung „KEIN RAUM!“ auf dem TFT erscheint, bedeutet es, daß die Speichenskarte voll ist, entfernen Sie die Speichenskarte oder löschen Sie Teil Ihrer gespeicherten Akten.
– Ein „Sprung“ Ton muß gehört werden, wenn Schalter gedrückt wird [Blendenverschluß ].

Fangen Modus

1. Öffnen Sie die TFT Abdeckung, die Kamera ein zuschalten und drehen den Modusvorwahlknopfzu [.].
2. Wenn die gestaltete Abbildung auf dem TFT erscheint, betätigen Sie sich [MENÜ] um das Menü oben zu knallen. Betätigen Sie sich [SET] ein, um subMenü zu betreten.
3. Pressen Sie [.] die Einstellung vorzuwählen, die Sie ändern möchten, und betätigen Sie dann sich [SET] ein, um zu bestätigen und herauszunehmen. Die Ikonen, die geänderte Einstellung anzeigen, erscheinen auf dem TFT.
4. Pressen Sie [MENÜ] zum Ausgang zur Bereitschaftsschnittstelle, wenn Sie keine Einstellung ändern.
5. Wenn Sie gefangene Abbildung im Makro Modus wünschen, drehen Sie nur den Makro Schalter zu, dann erscheint die Makroikone auf dem TFT. Der Abstand für Makro ist 0.20m-0.30m. Nach dem Gefangennehmen drehen Sie bitte sich zurück zu [.] für den regelmäßigen Fangen Modus.
6. Der Blitz ist entworfen, um autornatically zu arbeiten, wenn man Bedingungen beleuchtet, gewährleisten den Gebrauch von Blitz. Sie können ein Bild mit einem verwendbaren Flaschen Modus zu Ihrem Umstand gefangennehmen.
7. Pressen Sie [.] [FLASCH] Knöpfe wiederholt, bis Ihr gewünschter Flascher Modus auf TFT erscheint. Die Kamera hat vier Flasche Modi: Selbstblitz, Zwangblitz, Rotauge Verminderung und Blitz weg.

Fangen Modus

. Selbst- Timer Modus Benutzen Sie den Selbst- Timer, können Sie in den Schirm verbinden, wenn Sie Gruppenfotos nehmen. Die Selbst-Timer Dauer ist 10 oder 20 Sekunden. Nachdem der Selbst-Timer eingestellt ist, werden Taste und Presse [ BLENDENVERSCHLUSS ] freigeben automatisch nach 10 oder 20 Sekunden.
Die Selbst-Timer Lampe fangt an, für 7 Sekunden bei der Frequenz von 1Hz mit 1Hz Signaltönen zu blinken, und blinkt dann für 2 Sekunden bei der Frequenz von 2Hz mit Signaltönen. Für das letzte 1 Sekunde haelt die Lampe an mit Signaltönen. Die Selbst-Timer Moduseinstellung wird nicht gespeichert, nachdem ein Photo gemacht worden ist und Sie brauchen es zurückzustellen, wenn Sie Selbst-Timer Modus wieder wünschen.
Wenn Sie zurück spielen möchten, sobald, ein Photo zu machen, pressen Sie[SET]; und pressen Sie [SET] noch einmal, wieder zurück zu zum Fangen Modus.

Spiel-Modus

Drehen Sie Modusvorwahlknopf zu [.] können Sie die Fotos und die Filme wiederholen, Betätigen Sie sich [MENU] um das Spielmenü oben zu knallen. Sie können das Menü der folgenden Modi laufen lassen: Löschung, Daumennagel, Rotieren, Druck, Schließen, Abschneiden, Diashow.
Pressen Sie [.] zu scroll und wählen das SubMenü, das Sie Einstellung ändern möchten, betätigen Sie [SET] ein, zum SubMenü. Pressen Sie [.] zu wählen, Pressen Sie [SET] ein, bestätigen und nehmen heraus. Wenn Sie die Einstellung nicht zu ändern brauchen, pressen Sie [.] zurück zum oberen Menü.
· Löschung-Menü
Funktion: Sie können die gegenwärtige Akte löschen oder alle löschen.

· Daumennagel Menü
Funktion: Diese Funktion ermöglichen Ihnen die Anzeige Ihre Abbildungen, Film in Daumennagel 3 x 3. Auch Sie können sich betätigen [SET] ein, um Daumennagel Modus einzugeben, Wenn der Bildschirm in der Bereitschaftsbetriebsart ist.

Die Kommentare sind geschlossen.